Home Reader Ansicht Download PDF

Modul 151 ClientServer-Anwendungen

Modul-Nr./ Code

151 / CSA

Studiengang

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Angewandte Informatik ÔÇô dual (B.Sc.)

Gef├Ârderte Kompetenzen

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Selbstkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse des Moduls

Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • auf Client- und Server-Seite typische Skriptsprachen zu verwenden

  • kleine Client-/Server-Anwendungen zu konzipieren, zu realisieren, zu dokumentieren und zu pr├Ąsentieren

  • das asynchrone Kommunikationsmuster AJAX zu verstehen und anzuwenden

Inhalte des Moduls

Serverseitige Anwendungen:

  • Funktionsweise v. Web-Anwendungen: Request-Response-Modell

  • Kennenlernen der wesentlichen Sprachkonstrukte einer typischen Skriptsprache f├╝r Web-Applikationen (z.B. PHP 5, Python, JavaScript)

  • Einbindung von Datenbanken ├╝ber standardisierte Schnittstellen (z.B. PDO)

  • Regul├Ąre Ausdr├╝cke

  • Internationalisierung und Character Encodings

  • Benutzung existierender OO-Frameworks f├╝r die Skriptsprache

  • Sicherheitsaspekte von Web-Anwendungen (z.B. BSI: Ma├čnahmenkatalog Sicherheit von Webanwendungen)

Clientseitige:

  • JavaScript (Objekte, Funktionen, Arrays, Closure, Prototype)

  • jQuery Bibliothek

  • CSS Selektoren

  • DOM Manipulation und Traversierung

  • Remote Scripting (AJAX, JSON, RSS, Atom, XML)

  • AJAX Programmiermuster

  • Umgang mit Tabellen, MVC

  • Formulare und typische Operationen

  • Regul├Ąre Ausdr├╝cke, Validierung

  • Permanente Speicherung (cookies, local storage)

Studiensemester

5

Dauer des Moduls

ein Semester

SWS

Vorlesung (2 SWS) und Praktikum (2 SWS)

H├Ąufigkeit des Modulangebots

Semesterweise

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits

6

Gesamtworkload

150 Stunden

Kontaktzeit

60 Stunden

Selbststudium

90 Stunden

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.)

Pflichtmodul

Verwendbarkeit des Moduls

Teilnahmevoraussetzungen

Die vorherige erfolgreiche Teilnahme an den Modulen 114: Prozedurale Programmierung, 122: Datenbanken, 123: Netzwerke, 124: Objektorientierte Programmierung, 131: Softwarequalit├Ąt, 132: Webentwicklung und 142: Requirements Engineering wird dringend empfohlen.

Modulverantwortliche Person

Prof. Dr. Schwarzer

Dozentin / Dozent

Lehrbeauftragte

Unterrichtssprache

Deutsch

Art der Pr├╝fung / Voraussetzung f├╝r die Vergabe von Leistungspunkten

Schriftliche Pr├╝fung (E-Klausur lt. ┬ž13 Abs. 3 RPO)

Pr├╝fungsdauer

120 Minuten

Pr├╝fung benotet / unbenotet

Benotet

Notengewicht in der Gesamtnote

Entsprechend der ECTS-Punkte

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung und Praktikum

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuche, Gastvortr├Ąge, etc.)

-

Pflichtlekt├╝re

zus├Ątzlich empfohlene Literatur