Home Reader Ansicht Download PDF

Modul 112 Einf├╝hrung in die Informatik

Modul-Nr./ Code

112 / EINF

Studiengang

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Angewandte Informatik ÔÇô dual (B.Sc.)

Gef├Ârderte Kompetenzen

Fachkompetenz

Methodenkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse des Moduls

Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • die grundlegenden Konzepte eines unixoiden Betriebssystems zu beschreiben

  • die gel├Ąufigsten Befehle in einer Shell anzuwenden

  • Metasymbole zu nutzen

  • einen Editor zu verwenden

  • Filterprogramme und Suchfunktionen zu verwenden

  • Fernzugriffe durchzuf├╝hren

  • Regul├Ąre Ausdr├╝cke zu erstellen

  • Simple Probleme mittels Shell-Skripten zu l├Âsen

  • Ein- bzw. Ausgabeumlenkung, Pipes, Variablen und Aliase zu benutzen

Inhalte des Moduls

  • Benutzerkonzept, Passw├Ârter, An- und Abmelden; Oberfl├Ąchen (Kommandozeile, graphische Oberfl├Ąchen);

  • Verzeichnisbaum und zugeh├Ârige Operationen (pwd, cd, ls, chmod, mkdir, rmdir, cat, head, tail, less, more, cp, mv, rm) relative und absolute Pfadnamen, spezielle Dateinamen

  • Metasymbole (wildcards), deren Maskierung und Expansion

  • Umgang mit Shells - Umlenken der Ein- und Ausgabe, Pipes, Variable, Aliase

  • Editoren (emacs)

  • Umgang mit Filterprogrammen (sort, grep, sed) und Suchfunktion (find)

  • Verteiltes Arbeiten mit ssh, ftp, scp, tar, gzip und gunzip

  • Prozesse und typische Operationen (top, ps, kill, jobs)

  • Regul├Ąre Ausdr├╝cke und ihre Anwendung mit egrep und sed

  • Shell-Programmierung (Bash)

Studiensemester

1

Dauer des Moduls

ein Semester

SWS

Vorlesung (2 SWS) und Praktikum (2 SWS)

H├Ąufigkeit des Modulangebots

Semesterweise

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits

6

Gesamtworkload

150 Stunden

Kontaktzeit

60 Stunden

Selbststudium

90 Stunden

Art des Moduls
(Pflicht, Wahl, etc.)

Pflichtmodul

Verwendbarkeit des Moduls

Teilnahmevoraussetzungen

-

Modulverantwortliche Person

Prof. Dr. Thielen

Dozentin / Dozent

Prof. Dr. Thielen

Unterrichtssprache

Deutsch

Art der Pr├╝fung / Voraussetzung f├╝r die Vergabe von Leistungspunkten

Schriftliche Pr├╝fung (E-Klausur lt. ┬ž13 Abs. 3 RPO)

An der Pr├╝fung k├Ânnen nur diejenigen Studierenden teilnehmen, die am Praktikum / an den ├ťbungen dieses Moduls erfolgreich teilgenommen haben.

Pr├╝fungsdauer

60 Minuten

Pr├╝fung benotet / unbenotet

benotet

Notengewicht in der Gesamtnote

Entsprechend der ECTS-Punkte

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung und Praktikum

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuche, Gastvortr├Ąge, etc.)

-

Pflichtlekt├╝re

zus├Ątzlich empfohlene Lekt├╝re

  • Johannes Pl├Âtner, Steffen Wendzel: Linux - Das umfassende Handbuch. Rheinwerk-Verlag, 2012. https://openbook.rheinwerk-verlag.de/linux/

  • Dr.-Ing. Wulf Alex: Einf├╝hrung in Linux/UNIX. KIT 2008

  • RRZN: Unix - eine Einf├╝hrung. RRZN, 2010

  • Kre├č Z., Zeidler J.: Linux lernen mit Ubuntu. OÔÇÖReilly, 2006

  • van Vugt, S.: Beginning the Linux Command Line. apress, 2009

  • Watt, A.: Beginning regular expressions. Wiley, 2005