Home Reader Ansicht Download PDF

Modul 113 Hardware-Konzepte

Modul-Nr./ Code

113 / HWK

Studiengang

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Angewandte Informatik ÔÇô dual (B.Sc.)

Gef├Ârderte Kompetenzen

Fachkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse des Moduls

Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • den grundlegenden Aufbau und die Funktionsweise der Komponenten eines Computersystems zu beschreiben

  • Hardwareanforderungen f├╝r PC-Systeme zu erstellen

  • eine Fehlersuche und Reparatur an PC-Systemen durchzuf├╝hren

  • Schaltungen bestehend aus logischen Verkn├╝pfungen zu erstellen

  • Schaltungsminimierung durchzuf├╝hren

  • Halbaddierer, Volladdierer und Paralleladdierer zu erl├Ąutern

  • Berechnungen mit positiven und negative Dualzahlen durchzuf├╝hren

  • die Codierung von Zahlen und Zeichen im Bin├Ąrformat durchzuf├╝hren

Inhalte des Moduls

  • Grundlagen der Rechnertechnik

  • Aufbau eines PCs: CPU, RAM, ROM, Bussysteme

  • Interner Aufbau einer CPU

  • Aufbau eines Mainboards: Chipsatz, Komponenten, Anschl├╝sse

  • Arbeitsspeicher-Bauformen

  • Parallele und serielle Bussysteme

  • Massenspeicher

  • Aufbau von Festplatten und Solid State Drives

  • Virtualisierung von Hardware

  • RAID-Systeme

  • Zahlensysteme

  • Logische Verkn├╝pfungen

  • Schaltalgebra und Schaltungsentwurf

  • Normalformen und Schaltungsminimierung

  • Halbaddierer, Volladdierer, Paralleladdierer

  • Negative Zahlen: Einer-Komplement, Zweier-Komplement

  • Bitoperatoren und logische Operatoren in

Programmiersprachen

  • Numerische und alphanumerische Codes

  • Fehlererkennende Codes

Studiensemester

1

Dauer des Moduls

ein Semester

SWS

Vorlesung (2 SWS) und Praktikum (2 SWS)

H├Ąufigkeit des Modulangebots

Semesterweise

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits

6

Gesamtworkload

150 Stunden

Kontaktzeit

60 Stunden

Selbststudium

90 Stunden

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.)

Pflichtmodul

Verwendbarkeit des Moduls

Teilnahmevoraussetzungen

-

Modulverantwortliche Person

Prof. Dr. Gloger

Dozentin / Dozent

Prof. Dr. Gloger

Unterrichtssprache

Deutsch

Art der Pr├╝fung / Voraussetzung f├╝r die Vergabe von Leistungspunkten

Schriftliche Pr├╝fung

Pr├╝fungsdauer

60 Minuten

Pr├╝fung benotet / unbenotet

benotet

Notengewicht in der Gesamtnote

Entsprechend der ECTS-Punkte

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung und Praktikum

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuche, Gastvortr├Ąge, etc.)

-

Pflichtlekt├╝re

-

zus├Ątzlich empfohlene Literatur

  • Steiner, J.: PC im Eigenbau: Wie baue ich einen Computer zusammen (Computer Hardware & Software). CreateSpace Independent Publishing Platform, 2016

  • Oberschelp, W.: Vossen, G.: Rechneraufbau und Rechnerstrukturen. Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2006

  • Ortmann, J.: Einf├╝hrung in die PC-Grundlagen. Addison-Wesley, 2006

  • Beuth, K.: Digitaltechnik - Elektronik 4. Vogel Verlag, 2006

  • Woitowitz, R.: Urbanski, K.; Gehrke, W.: Digitaltechnik: Ein Lehr- und ├ťbungsbuch. Springer Verlag, 2012

  • Lipp, H. M.: Becker, J.: Grundlagen der Digitaltechnik. Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2010

  • Pernards, P.: Digitaltechnik I: Grundlagen, Entwurf, Schaltungen. H├╝thig Verlag, 2001