Home Reader Ansicht Download PDF

Modul 114 Prozedurale Programmierung

Modul-Nr./ Code

114 / PROG1

Studiengang

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Angewandte Informatik – dual (B.Sc.)

Geförderte Kompetenzen

  • Fachkompetenz

  • Methodenkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse des Moduls

Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • die Sprachkomponenten, Syntax und Semantik einer prozeduralen Programmiersprache anzuwenden

  • Grundlegende Datenstrukturen, dynamische Speicherverwaltung und Bibliotheksfunktionen zu verwenden

  • die Schnittstelle zum UNIX BS zu nutzen

  • das eigene Vorgehen zu planen

  • eigenständig kleinere Problemstellungen mit Hilfe einer Anwendung zu lösen

Inhalte des Moduls

  • Sprachkonzepte

  • Sprachdefinition

  • Syntax

  • Semantik

  • Speicherverwaltung

  • Datentypen, Operatoren und AusdrĂĽcke

  • Kontrollstrukturen

  • Funktionen und Programmstruktur, Rekursion

  • Zeiger und Vektoren

  • Strukturen, Verkettete Listen

  • Schnittstelle zum UNIX BS, Aufrufparameter

  • C-Bibliotheks-Funktionen

  • Modulare Programmierung

Studiensemester

1

Dauer des Moduls

ein Semester

SWS

Vorlesung (2 SWS) und Praktikum (2 SWS)

Häufigkeit des Modulangebots

Semesterweise

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits

6

Gesamtworkload

150 Stunden

Kontaktzeit

60 Stunden

Selbststudium

90 Stunden

Art des Moduls
(Pflicht, Wahl, etc.)

Pflichtmodul

Verwendbarkeit des Moduls

-

Teilnahmevoraussetzungen

-

Modulverantwortliche Person

Prof. Dr. Ruhland

Dozentin / Dozent

Prof. Dr. Ruhland

Unterrichtssprache

Deutsch

Art der PrĂĽfung / Voraussetzung fĂĽr die Vergabe von Leistungspunkten

Schriftliche Prüfung (E-Klausur lt. §13 Abs. 3 RPO)

An der Prüfung können nur diejenigen Studierenden teilnehmen, die am Praktikum / an den Übungen dieses Moduls erfolgreich teilgenommen haben.

PrĂĽfungsdauer

120 Minuten

PrĂĽfung benotet / unbenotet

Benotet

Notengewicht in der Gesamtnote

Entsprechend der ECTS-Punkte

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung und Praktikum

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuche, Gastvorträge, etc.)

-

PflichtlektĂĽre

-

zusätzlich empfohlene Literatur

Beispiele, auszuwählen nach persönlicher Präferenz:

  • Kerninghan, B. W.; Ritchie, D. M.: Programmieren in C. Hanser Verlag, 1990

  • Ammeraal, L.: Programmdesign und Algorithmen in C. Hanser Verlag, 1995

  • Illik, J. A.: Erfolgreich programmieren in C. Sybex, 1992

  • Sedgewick, R.: Algorithmen in C++. Addison-Wesley, 2002