Home Reader Ansicht Download PDF

Modul 132 Webentwicklung

Modul-Nr./ Code

132 / WEB

Studiengang

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Angewandte Informatik – dual (B.Sc.)

Geförderte Kompetenzen

Fachkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse des Moduls

Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • den Aufbau von HTML-Dokumenten zu bestimmen

  • auch umfangreiche Websites in HTML5 zu erstellen

  • responsive Gestaltung mittels CSS durchzufĂĽhren

  • grundlegende Prinzipien der Usability zu erläutern

Inhalte des Moduls

  • Syntax und Struktur generischer HTML-Dokumente inkl. Namensräumen und Wohlgeformtheit

  • Realisierung von Webseiten mit HTML5 und CSS (inkl. CSS Selektoren): wesentlicher Sprachumfang beider Standards (ohne deprecated Elements)

  • Implementierung von Event Handlern mit JS

  • Prinzip der Trennung von Darstellung und Inhalt

  • Validierung von XML und HTML-Dokumenten

  • Kenntnis grundlegender Usability-Prinzipien

Studiensemester

3

Dauer des Moduls

ein Semester

SWS

Vorlesung (2 SWS) und Praktikum (2 SWS)

Häufigkeit des Modulangebots

Semesterweise

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits

6

Gesamtworkload

150 Stunden

Kontaktzeit

60 Stunden

Selbststudium

90 Stunden

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.)

Pflichtmodul

Verwendbarkeit des Moduls

.

Teilnahmevoraussetzungen

-

Modulverantwortliche Person

Prof. Dr. Schwarzer

Dozentin / Dozent

Prof. Dr. Schwarzer

Unterrichtssprache

Deutsch

Art der PrĂĽfung / Voraussetzung fĂĽr die Vergabe von Leistungspunkten

Projektarbeit mit Abschlussvortrag entspr. RPO §14 Abs. 2 u. 5

PrĂĽfungsdauer

Kurzvortrag: 15 Minuten

PrĂĽfung benotet / unbenotet

benotet

Notengewicht in der Gesamtnote

Entsprechend der ECTS-Punkte

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung und Praktikum

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuche, Gastvorträge, etc.)

-

PflichtlektĂĽre

-

zusätzlich empfohlene Literatur

-