Home Reader Ansicht Download PDF

Modul 405 Mediengestaltung (QSP VisCo)

Modul-Nr./ Code

405 / MG

Studiengang

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Angewandte Informatik – dual (B.Sc.)

Geförderte Kompetenzen

Fachkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse des Moduls

Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • die Grundlagen der Wahrnehmung und Gestaltung, Konzeption und Methodik des Entwurfsprozesses, besonders bezogen auf die Hypermedien und der Mensch-Maschinen-Interaktion, anzuwenden

  • das Verhältnis von Informatik, Design und Unternehmens-
    kommunikation heute zu erläutern

Inhalte des Moduls

  • Kurze EinfĂĽhrung in das Thema Design (Funktion, Geschichte, Theorie)

  • Konzeption und Entwurfsprozess

  • Corporate Identity im Unternehmensprozess

  • Mikro- und Makrotypografie, Lesbarkeit, Schrifttechnologie

  • Wahrnehmung, Komposition und Bildgestaltung

  • Farbwirkung, Farbharmonie und Farbe am Bildschirm

  • Zeichen heute und ihre Wirkung (Icon, Piktogramm, Logo)

  • Interface Design (Informationsarchitektur, Layout, Navigation, Screen, Usability)

  • kurze EinfĂĽhrung in Timebased Media (Animation, Video, Audio)

  • Präsentationstechniken und Dokumentation

Studiensemester

3 - 5

Dauer des Moduls

ein Semester

SWS

Vorlesung (2 SWS) und Praktikum (2 SWS)

Häufigkeit des Modulangebots

Semesterweise

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits

6

Gesamtworkload

150 Stunden

Kontaktzeit

60 Stunden

Selbststudium

90 Stunden

Art des Moduls

(Pflicht, Wahl, etc.)

Wahlpflichtmodul

Verwendbarkeit des Moduls

wählbar im Rahmen des Qualifikationsschwerpunkts „Visual Computing“ oder als Wahlpflichtmodul

Teilnahmevoraussetzungen

-

Modulverantwortliche Person

Prof. Dr. König

Dozentin / Dozent

Lehrbeauftragter

Unterrichtssprache

Deutsch

Art der PrĂĽfung / Voraussetzung fĂĽr die Vergabe von Leistungspunkten

MĂĽndliche PrĂĽfung

PrĂĽfungsdauer

Kurzvortrag: 15 Minuten

PrĂĽfung benotet / unbenotet

benotet

Notengewicht in der Gesamtnote

Entsprechend der ECTS-Punkte

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesungen und Praktikum

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuche, Gastvorträge, etc.)

-

PflichtlektĂĽre

-

zusätzlich empfohlene Literatur

  • Johnson, J.: Designing with the Mind in Mind. Morgan Kaufmann, 2014

  • Stapelkamp, T.: Interaction- und Interfacedesign. Springer, 2010

  • Bartel, S.: Farben im Webdesign: Symbolik, Farbpsychologie, Gestaltung. Springer, 2003

  • Runk, C.: Grundkurs Typografie und Layout. Galileo Design, 2012

  • Krasner, J.: Motion Graphic Design. Focal Press, 2013