Home Reader Ansicht Download PDF

Modul 406 Bildverarbeitung (QSP VisCo)

Modul-Nr./ Code

406 / BV

Studiengang

Angewandte Informatik (B.Sc.)
Angewandte Informatik – dual (B.Sc.)

Geförderte Kompetenzen

Fachkompetenz

Angestrebte Lernergebnisse des Moduls

Nach erfolgreichem Absolvieren dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • Rastergrafiken aus unterschiedlichen Quellen und in unterschiedlichen Formaten zu erstellen

  • Rasterformate aus selbst entwickelten Programmen / Programmmodulen zu lesen und zu schreiben

  • Rasterbilder in geeigneten Programmiersprachen zu verarbeiten

Inhalte des Moduls

  • Digitalisierung von Bildern

  • Farbbilder, Multispektralbilder, mehrkanalige Bilder

  • Diskrete Geometrie

  • Aufbau digitaler Bildverarbeitungssysteme

  • Statistische Bildverarbeitung

  • Punktoperationen

  • BildverknĂĽpfungen

  • Filteroperationen

  • Merkmalsextraktion

Studiensemester

3 - 5

Dauer des Moduls

ein Semester

SWS

Vorlesung (2 SWS) und Praktikum (2 SWS)

Häufigkeit des Modulangebots

Jährlich im Sommersemester

Zahl der zugeteilten ECTS-Credits

6

Gesamtworkload

150 Stunden

Kontaktzeit

60 Stunden

Selbststudium

90 Stunden

Art des Moduls (Pflicht, Wahl, etc.)

Wahlpflichtmodul

Verwendbarkeit des Moduls

wählbar im Rahmen des Qualifikationsschwerpunkts „Visual Computing“ oder als Wahlpflichtmodul

Teilnahmevoraussetzungen

-

Modulverantwortliche Person

Prof. Dr. Gloger

Dozentin / Dozent

Prof. Dr. Gloger

Unterrichtssprache

Deutsch

Art der PrĂĽfung / Voraussetzung fĂĽr die Vergabe von Leistungspunkten

Schriftliche Prüfung (E-Klausur lt. §13 Abs. 3 RPO)

PrĂĽfungsdauer

120 Minuten

PrĂĽfung benotet / unbenotet

benotet

Notengewicht in der Gesamtnote

Entsprechend der ECTS-Punkte

Lehr- und Lernmethoden

Vorlesung und Praktikum

Besonderes (z.B. Online-Anteil, Praxisbesuche, Gastvorträge, etc.)

-

PflichtlektĂĽre

zusätzlich empfohlene Literatur